man

Startfuß

Wie man korrekt das Setup des Startfußes einstellt

Der Startfuß kann während der Erstellung eines Tests angegeben werden (siehe „Test Anlegen / Bearbeiten“) oder während der Analyse als „Undefiniert“ gelassen werden.

Sprint/Gait Test auf modularen Systemen

  • - Start außerhalb des Messbereichs: Der Startfuß ist jener, der als erster innerhalb des Messbereichs auftritt;
    - Start innerhalb des Messbereichs: Der Startfuß ist jener, der nach Testbeginn als erster den Boden berührt.

Wenn man den Startfuß angeben möchte, nachdem ein Test ausgeführt wurde, muss dies im Bereich „Ergebnisse“ ausgeführt werden. In „Anzeigen“ ist es empfehlenswert, das Menü „Konfigurieren“ und dann im Feld „Parameter-Suche“ „Erste Kontaktzeit“ auswählen und, nachdem die erste Kontaktzeit im Fenster „Daten“ angezeigt worden ist, mit Rechtsklick die entsprechende Zeile anzuklicken. Anschließend im nun angezeigten Menü „Startfuß wechseln“ selektieren und den Fuß auswählen.
Bsp.: In der nachstehenden Abbildung tritt der Athlet mit dem RECHTEN Fuß in den Messbereich von Optojump (wie aus dem Video klar hervorgeht) und im Menü wird also dieser Fuß angegeben (bestätigt durch den grünen Abdruck hier unten).

Bemerkt man, dass der angegebene Startfuß nicht richtig ist, genügt es, das oben beschriebene Verfahren nochmals auszuführen und die Auswahl zu ändern.

Treadmill Running Test und Treadmill Gait Test

In diesem Fall ist der angegebene Startfuß der Fuß, der nach dem START-Befehl als erster auftritt.
Wenn der START, wie es in den Gait-Tests ziemlich oft passiert, während eines Double Supports bestimmt wird, ist der Startfuß jener, der auf dem Laufband (Treadmill) weiter vorne ist.

zB. Bei Angabe des Startfußes = rechts, zu diesem Zeitpunkt START drücken.

Es ist natürlich möglich, im Nachhinein auf dieselbe, oben beschriebene Weise für Sprint und Gait Tests auf modularen Systemen vorzugehen (auch im Falle eventueller Fehler bei der Angabe des Startfußes).


Treadmill Running Test: Angabe des Startfußes


Treadmill Gait Test: Angabe des Startfußes (double support)